Suche

SIPERNAT® Spezialkieselsäuren für Entschäumer

SIPERNAT® Spezialkieselsäuren und AEROSIL® pyrogene Kieselsäuren werden in Entschäumern, Schaumverhinderern, Schaumregulatoren und/oder Entlüftern eingesetzt, die auf verschiedenen öligen Flüssigkeiten, wie Mineralöl, Silikonöl und/oder nachwachsenden Ölen basieren können. Eine gute Dispergierung im Öl vorausgesetzt, können SIPERNAT® Spezialkieselsäuren und AEROSIL® pyrogene Kieselsäuren in vielen Fällen sehr effektiv sowohl entstandene Luftblasen destabilisieren und sie zum Koaleszieren bringen, als auch die Entstehung von Luftblasen vermeiden.

  • Hydrophobe und hydrophile SIPERNAT® Spezialkieselsäuren und AEROSIL® pyrogene Kieselsäuren sind sehr effektive Booster (Verstärker) für Entschäumer

  • SIPERNAT® Spezialkieselsäuren werden auch als Träger für Pulverentschäumer eingesetzt

  • AEROSIL® pyrogene Kieselsäuren werden auch zu Modifizierung der Rheologie, und zur Verhinderung des Absetzens in ölhaltigen und emulgierten Formulierungen eingesetzt

Detaillierte Produkt- und anwendungstechnische Informationen können in der Broschüre TI 1313 “SIPERNAT® and AEROSIL® for Defoamer” nachgelesen werden.

Hydrophobe Entschäumer-Booster



SIPERNAT® D 10 / SIPERNAT® D 17

Hydrophobe Spezialkieselsäuren, wie SIPERNAT® D 10 und SIPERNAT® D 17 sind für die einfache Herstellung von effektiven Entschäumern und Schauminhibitoren sehr gut geeignet. Diese Spezialkieselsäuren haben optimale Partikelgrößen für viele industrielle Entschäumer- und Entlüfter-Anwendungen.

AEROSIL® R 202 / AEROSIL® R 812 / AEROSIL® R 812 S / AEROSIL® R 972 / AEROSIL® R 974 / AEROSIL® R 816

 

Ebenso sind hydrophobe pyrogene Kieselsäuren für die einfache Herstellung von effektiven Entschäumern- und Schauminhibitoren sehr gut geeignet. AEROSIL® R 202, AEROSIL® R 812 und AEROSIL® R 812 S haben optimale Partikelgrößen für viele industrielle Entschäumer- und Entlüfter-Anwendungen. Für Entschäumeranwendungen in verschiedenen Farb- und Lacksystemen sind insbesondere AEROSIL® R 972, AEROSIL® R 974 und AEROSIL® R 816 von Vorteil. Detaillierte Produktinformationen finden sich auch in der Broschüre TI 1381 „AEROSIL® and SIEPRNAT® - Efficient Booster for Defoamer in Paints and Coatings“

Hydrophile Entschäumer-Booster

SIPERNAT® 383 DS

SIPERNAT® 383 DS ist sehr gut sowohl für die sogenannte „In-situ-Hydrophobierung“ in Mineralöl und/oder Silikonöl, als auch für den sogenannten „Dry-roast process“ geeignet. Eine Vorbehandlung macht den Einsatz von alkalischen Katalysatoren überflüssig. SIPERNAT® 383 DS ist für einen direkten Einsatz als Entschäumer-Booster bereits vermahlen und ergibt optimale Entschäumerergebnisse.

SIPERNAT® 320 DS

SIPERNAT® 320 DS besitzt eine hohe Reaktivität gegenüber Silikonöl und kann daher leicht in einen hydrophoben Entschäumer-Booster umgewandelt werden. SIPERNAT® 320 DS benötigt für ein optimales Ergebnis einen alkalischen oder sauren Katalysator. SIPERNAT® 320 DS verfügt bereits über eine optimale Partikelgröße für den Einsatz als Entschäumer-Booster in zahlreichen Anwendungen.

Träger für Pulverentschäumer

SIPERNAT® Spezialkieselsäuren werden als Träger für Pulverentschäumer in der Bau-, Waschmittel- oder Erdölindustrie eingesetzt. Flüssige, halbflüssige oder pastenförmige Entschäumer können leicht mit Hilfe von SIPERNAT® Spezialkieselsäuren in Pulverentschäumer umgewandelt werden. Dieses erlaubt in speziellen Anwendungen eine bessere, weil homogenere Dosierung mit optimaler Fließfähigkeit und geringer Verklumpungsneigung.

Detaillierte Produkt- und anwendungstechnische Informationen können in den Broschüren TI 1360 “SIPERNAT® and AEROSIL® – an Essential in Industrial Powder Technology” und TI 1213 “Specialty Silica as Flow Agent and Carrier Substance - Recommended Mixing Procedures for Powders and Granulates” nachgelesen werden.

Absetzverhinderung

Hydrophile und hydrophobe AEROSIL® Typen werden als Viskositätseinsteller für ölhaltige Medien, wie Mineralöl, Silikonöl oder pflanzliche Öle eingesetzt. Besonders in Kombination mit SIPERNAT® D 10 kommen ihre thixotropen Eigenschaften zur Geltung.

Detaillierte Produkt- und anwendungstechnische Informationen können in der Broschüre TI 1391 “Improving Sedimentation Stability of SIPERNAT® D 10 in Mineral Oil based Defoamer Formulations” nachgelesen werden.

Datei

Sprache

Technical Information 1313: SIPERNAT® and AEROSIL® for Defoamer  (pdf, 742 KB)

Foam is detrimental to most poduction processes. The use of foam control agents containing Evonik SIPERNAT® and AEROSIL® grades is a cost-effective method preventing for foam problems.

EN

Technical Information 1360: SIPERNAT® and AEROSIL® - an Essential in Industrial Powder Technology  (pdf, 245 KB)

Performance Silica have found their way with numerous applications into many branches of industry. This also applies to their use as carrier for liquid or pasty substances as well as the application as flow aid for powdered or granular products. With numerous hydrophilic and hydrophobic AEROSIL® Fumed Silica as well as Sipernat® Precipitated Silica, Evonik offers the best choice of problem solvers worldwide.

EN

Technical Information 1381: AEROSIL® and SIPERNAT® - Efficient booster for defoamer in paints and coatings  (pdf, 448 KB)

Hydrophobic silica products are well known as efficient booster for defoamer formulations which are used in a variety of industries and applications. This Technical Brochure describes how AEROSIL® fumed silica and SIPERNAT® specialty silica products from Evonik effectively enhance the performance of polyether-siloxane based defoamer formulations in three different latex binder systems commonly used in waterborne paints and coatings.

EN

Technical Information 1382: Comparison of SIPERNAT® D 10 with in-situ hydrophobized fumed silica  (pdf, 356 KB)

EN

Technical Information 1391: Improving Sedimentation Stability of SIPERNAT® D 10 in Mineral Oil based Defoamer Formulations  (pdf, 660 KB)

SIPERNAT® D 10 is well known in the industry as excellent booster silica for liquid and powder defoamer formulations. AEROSIL® fumed silica is often used to increase the viscosity and thixotropy of liquid formulations such as epoxy resins and special polyurethane systems. Therefore, we systematically studied the effect of selected AEROSIL® fumed silica grades on the sedimentation stability of different defoamer formulations containing SIPERNAT® D 10 as booster silica.

EN

Weitere Produkte von Evonik für Entschäumer: