Tag not found.

Unsere Produkte für Siliconkautschuk

SIPERNAT® 160
BET-Oberfläche: Ca. 165 m/g.
Diese hydrophile Kieselsäure weist eine extrem hohe Reinheit auf und zeigt ein extrem niedriges Feuchtigkeitsaufnahmeverhalten. Diese Eigenschaften führen zu ausgezeichneten elektrischen (isolierenden) Eigenschaften im Siliconkautschuk. Die Kieselsäure zeigt zudem hervorragende mechanische Eigenschaften, insbesondere ist die Einstellung von sehr hohen Weiterreißwiderständen möglich. Das Produkt wird im speziellen für LSR und HTV Siliconkautschuk Anwendungen empfohlen, welche sehr gute mechanische Eigenschaften sowie gute Isolationseigenschaften benötigen.
Empfehlung für den Einsatz in: HTV und LSR.

SIPERNAT® 120
BET-Oberfläche: Ca. 125 m/g.
Aufgrund der relativ geringen spezifischen Oberfläche, einer hohen Stampfdichte und einer relativ großen Partikelgröße dieser hydrophilen Kieselsäure, ist eine sehr schnelle Einarbeitung und eine gute Dispergierung dieses Produktes während des Compoundierens möglich. Aufgrund der Struktur – geschaffen um gute Verstärkungseffekte zu erzielen, erreicht man mit dieser Kieselsäure trotz der relativ geringen spezifischen Oberfläche eine hohe mechanische Festigkeit. Aufgrund der relativ geringen spezifischen Oberfläche kann die Verstrammung von HTV Siliconkautschuk ("crepe-hardening“) minimiert sowie eine stabile Viskosität und eine gute Lagerstabilität in flüssigen Systemen erreicht werden.
Empfehlung für den Einsatz in: HTV, LSR und RTV-2K.

SIPERNAT® 218
BET-Oberfläche: Ca. 160 m/g.
Diese hydrophile Kieselsäure wird speziell für Anwendungen angeboten, welche ein mittleres Transparenzniveau in Kombination mit einer akzeptablen und stabilen Gelbverfärbung erfordern.
Aufgrund einer speziell gewählten Fällrezeptur ermöglicht dieses Produkt ein schnelles Compoundieren und es können sehr gute dynamische Eigenschaften wie z.B. ein niedriger Druckverformungsrest (compression set) eingestellt werden.
Empfehlung für den Einsatz in: HTV, LSR und RTV-2K. 

SIPERNAT® 236*
BET-Oberfläche: Ca. 180 m/g.
Diese hydrophile Kieselsäure wird speziell für Anwendungen angeboten, welche ein mittleres Transparenzniveau in Kombination mit einer akzeptablen und stabilen Gelbverfärbung erfordern. Zudem können hervorragende mechanische Eigenschaften eingestellt werden. Aufgrund einer speziell gewählten Fällrezeptur ist dieses Produkt geeignet um HTV Siliconkautschuk mit semi-transparenten (milchig-trüben) Compound-Eigenschaften herzustellen.
Empfehlung für den Einsatz in: HTV und LSR.

SIPERNAT® 268*
BET-Oberfläche: Ca. 180 m/g.
Diese hydrophile Kieselsäure wird speziell für Anwendungen angeboten, welche semi-transparente (milchig-trübe) Compound-Eigenschaften in Kombination mit einer sehr geringen Gelbverfärbung z.B. von HTV-Vulkanisaten erfordern. Aufgrund einer speziell gewählten Fällrezeptur ist dieses Produkt geeignet um hervorragende mechanische Eigenschaften einzustellen.
Empfehlung für den Einsatz in: HTV und LSR. 

SIPERNAT® 288*
BET-Oberfläche: Ca. 200 m/g.
Diese hydrophile Kieselsäure wird speziell für Anwendungen angeboten, welche eine hohe Transparenz (Compound und Vulkanisat) in Kombination mit einer sehr geringen Gelbverfärbung z.B. von HTV-Vulkanisaten erfordern. Aufgrund einer speziell gewählten Fällrezeptur ist dieses Produkt geeignet um hervorragende mechanische Eigenschaften einzustellen. Da diese Kieselsäure ebenfalls eine sehr gute Dispergierbarkeit in flüssigen Systemen aufweist, eignet sie sich auch für Anwendung wie Gieß- und Abdruckmassen (RTV-2K) und Flüssigsiliconkautschuk (LSR), welche gute Fließeigenschaften und hohe Weiterreißwiderstände erfordern.
Empfehlung für den Einsatz in: HTV, LSR und RTV-2K.
SIPERNAT® 298*
BET-Oberfläche: Ca. 210 m/g.
Diese hydrophile Kieselsäure wird speziell für Anwendungen angeboten, welche eine extrem hohe Transparenz (Compound und Vulkanisat) in Kombination mit einer sehr geringen Gelbverfärbung z.B. von HTV-Vulkanisaten erfordern. Aufgrund einer speziell gewählten Fällrezeptur ist dieses Produkt geeignet um hervorragende mechanische Eigenschaften einzustellen. Insbesondere empfehlen wir den Einsatz in HTV Siliconkautschuk, da diese Kieselsäure aber ebenfalls eine sehr gute Dispergierbarkeit in flüssigen Systemen aufweist, eignet sie sich auch für Anwendungen wie Gieß- und Abdruckmassen (RTV-2K) und Flüssigsiliconkautschuk (LSR), welche gute Fließeigenschaften und hohe Weiterreißwiderstände erfordern.
Empfehlung für den Einsatz in: HTV, LSR und RTV-2K.

SIPERNAT® 320 DS
BET-Oberfläche: Ca. 175 m/g.
Diese hydrophile und sehr fein-vermahlene Kieselsäure eignet sich besonders gut für den Einsatz in flüssigen Siliconsystemen. Durch Kontrolle der Kieselsäurestruktur und der kohäsiven Kräfte können eine gute Dispergierbarkeit und niedrige Viskositätsniveaus erreicht werden.
Das Produkt ermöglicht die Einstellung thixotroper Eigenschaften für flüssige Systeme und eignet sich auch für die Anwendungen in Dichtmassen.
Empfehlung für den Einsatz in: LSR und RTV-2K.
SIPERNAT® D 17
BET-Oberfläche: Ca. 100m/g.
Diese hydrophobe Kieselsäure kann sehr schnell und ohne die Verwendung von Verarbeitungshilfsmitteln in Basispolymere wie z.B. HTV Silicone Rubber Compounds eingearbeitet werden. Auch kann dieses Produkt ohne Vorbehandlung direkt in flüssigen Systemen angewandt werden. Die hydrophoben Eigenschaften der Kieselsäure wurden gezielt eingestellt um auch gute Verstärkereigenschaften erreichen zu können.
Empfehlung für den Einsatz in: HTV, LSR und RTV-2K.
* Regional beschränkte Verfügbarkeit